Haus & Grund Bonn/Rhein-Sieg wählt hochkarätigen Beirat (17.04.2013)

Einen hochkarätigen Beirat wählte die Mitgliederversammlung von Haus & Grund Bonn/Rhein-Sieg letzten Samstag auf der Mitgliederversammlung. Mit dem Rheinbacher Bürgermeister Stefan Raetz, der Bonner Notarin Dr. Thekla Schleifenbaum und der Technischen Dezernentin der Stadt Siegburg, Barbara Guckelsberger, gibt es drei neue Gesichter in dem Vereinsorgan, das Aufsichtsfunktionen über Vorstand und Geschäftsführung ausübt.

Wiedergewählt wurden der bisherige Vorsitzende des Beirates, Rechtsanwalt Dr. Ludwig Klassen, der frühere Vorstandssprecher der Volksbank Bonn/Rhein-Sieg Rudolf Müller, der frühere Vorstand der Sparkasse KölnBonn, Dr. Wolfgang Riedel und der Wirtschaftsförderer des Rhein-Sieg-Kreises, Dr. Hermann Tengler.

Drei langjährige Mitglieder standen nicht zur Wiederwahl zur Verfügung: der frühere Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer, Michael Swoboda, der nicht mehr in Bonn lebt, Consulter Dr. Sigurd Boysen und Vermessungsdirektor i.R. Bernhard Handrup. Boysen und Handrup waren zwei Wahlperioden im Vorstand und zwei Perioden im Beirat. Vorsitzender Professor Hans-Rudolf Sangenstedt dankte den Ausgeschiedenen für 20 Jahre ehrenamtliche Arbeit im Verein.